Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

dekorier tipps 2020

0/5 0 ratings

Der Herbst ist die Jahreszeit der Reife und Selbstlosigkeit , und obwohl es wahr ist , dass Sie nicht uns viele Blumen wie Frühling oder Sommer können gibt, wenn das gibt uns eine Menge Früchte und gefärbt . Es ist ein Spektakel aus Ocker, Orangen, Rottönen … in ständiger Verwandlung. Verpassen Sie es nicht! Dekoration 151 Dekoration 142 Dekoration 143 Dekoration 144 Dekoration 145 Dekoration 146 Dekoration 147 Dekoration 148 Dekoration 149 Dekoration 150 Und diese Show kann zu Hause, auf unseren Balkonen und auf unseren Terrassen aufgeführt werden, weil das Leben und die Blumen immer noch hier sind. Mal

sehen wie.

Zimmerpflanzen für den Herbst

Innerhalb des Hauses empfiehlt das Team des Gartencenters Bordas die Auswahl von Pflanzen, die Blumen oder Farben liefern und Dekontaminationsmittel sind. Wir können nicht vergessen, dass die Luft in unseren Häusern 10- bis 100-mal stärker verschmutzt ist als die Außenatmosphäre. Die sphatifillium kann mit Ammoniak, Benzol, Formaldehyd, Xylol und tricloroetilenos und dem dracenas mit Benzol, Formaldehyd und Kohlenmonoxid, sowie viele Arten bietet einen sehr schönen Herbst Rottöne. Und vergessen wir nicht für die Arbeitsbereiche die Kakteen und die krassen Pflanzen , die uns helfen, die magnetischen Wellen von Computern und elektronischen Geräten zu lindern, und einige haben auch Blumen.

Herbstpflanzen für den Balkon

Zusätzlich zu den Zylamen , die uns blühen lassen, bis es wieder heiß wird, ermutigen sie uns, Reben zu pflanzen, weil sie uns viel Grün geben, ohne Platz zu sparen . Wenn wir auch auf die Traubenfamilie setzen, werden wir in diesem Herbst die rötlichen Farben genießen. Es gibt viele Arten, Gartencenter Bordas empfiehlt uns: Partherronicissus quinquefolia, Partherronicissus quinquefolia engelmanni, Partherronicissus triscuspidata purpurea, Partherronicissus triscuspidata veitchii, Partherronicissus triscuspidata veitchii

Obstbäume für Terrasse und Balkon

Und Zwergobstbäume

verdienen einen besonderen Platz , sowohl für Balkone als auch für Terrassen. Warum sind sie so besonders? Weil seine Früchte genauso essbar sind wie normale Obstbäume, von gleicher Qualität und Größe, und auch sowohl seine Blumen als auch seine Früchte einen großen Zierwert haben. Die Herbstmonate sind ideal, um einen zu bekommen, da es eine gute Zeit ist, viele Obstbäume zu verpflanzen. Sie warnen uns, wenn wir sehen, dass sie alle Blätter geworfen haben, dass sie vor der Kälte das Stadium der Lethargie erreicht haben und dass wir sie verpflanzen können, ohne Schaden zu nehmen. Andererseits tragen Äpfel, Granatäpfel und Olivenbäume im Herbst Früchte. Und wir erwarten Zitrusfrüchte (Orangen, Mandarinen …) für den Winter.

  • Für das mediterrane Küstenklima mit leichten Frösten im Winter eignen sich am einfachsten Oliven, Granatapfel und wurstplatten dekorieren tipps Feigen, aber auch alle Zitrusfrüchte (Calamondín, Zitrone, Orange, Grapefruit, Limette, Mandarine). Kaki oder Rosenholz, die Mispel, die Quitte und die Banane, wenn es nicht gefriert.
  • Für ein kontinentales Klima mit strengen Frösten im Winter sind Feigenbaum, Haselnuss, Kirsche und / oder Pflaume die am einfachsten zu ziehenden Arten in dieser Reihenfolge. Geeignet sind aber auch der Aprikosenbaum, der Pfirsichbaum und der Mandelbaum.
  • Für ein Hochgebirgsklima sind Kirschen, Haselnüsse und Pflaumen am einfachsten in dieser Reihenfolge zu züchten, aber auch Apfelbäume, Nispolero und Birnenbäume sind geeignet.

Büsche voller Farben für den Herbst

Da sich die Terrassen auch im Herbst kleiden wollen, müssen einige Strauch- oder Baumarten vorhanden sein, die zu diesem Zeitpunkt ihre Farbe ändern und in großen Töpfen gut leben. Es gibt viele verschiedene Hartriegelarten (Cornus alba sibirica, Cornus alba gouchaultii, Cornus canadensis, Cornus florida rainbow). Die

tisch 2020
dekorieren tipps

Aronia arbutifolia ist neben ihrer Farbe auch für ihre schönen roten Beeren bekannt und die Corylopsis pauciflora (auch als japanische Kirsche bekannt) ist eine der besonderen Arten für die Vielfalt der Transformationen, die sie uns im Laufe des dekorier tipps 2020 Jahres bietet. Es badezimmer dekorieren tipps hat eine rosa Blüte im Monat April, dann werden die rotbraunen Blätter geboren, dann werden sie im Herbst dunkelgrün und orange und rot.

Und wir fahren mit den Blumen fort

Denn der Herbst hindert uns nicht daran, unsere Vasen mit Farbe zu füllen. Hortensien haben zu Beginn dieser Saison eine späte und ganz besondere Blüte: den Herbst der Hortensien. Der Hydrangea Magisch, zum Beispiel, ist eine sehr resistente Sorte, lange Blüte (bis zu 6 Monate von Mai bis November) und ändert seine Farbe. Sobald die Blütenblätter der dekorier Hortensien reifen, nehmen sie verschiedene Schattierungen an. In diesem Fall verfärben sie sich blau bis lila, und später erscheinen einige Motive oder kastanienbraune Flecken. Zu diesem tipps Zeitpunkt können wir sie schneiden, wenn wir sie als getrocknete Blume verwenden möchten. dekorieren tipps Chrysanthemen hingegen haben gerade ihre Saison veröffentlicht und werden uns mit ihren verschiedenen Arten, die vasen dekorieren tipps viele Schattierungen, Größen und Designs bieten, den ganzen Winter über viel Spiel in einem wilderen Stil bieten. Es ist auch Zeit für Sonnenblumen , die für die Vitalität des Herbstes verantwortlich sind. Und vergessen wir nicht die Früchte des Herbstes , die uns bei unseren Arrangements viel Spaß machen werden: Granatäpfel, Äpfel, Kakis …

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.